Die Kurse im Sommer werden nochmals darauf aufgebaut sein, mit den passenden Werkzeugen sein Stück Holz zu verarbeiten und zu bearbeiten.
Das Erlernen und Üben handwerklicher Fähigkeiten wie Messen, Sägen, Schleifen, Bohren, Kleben und Bemalen sollen im Mittelpunkt stehen.
Die teilnehmenden Kinder werden bestärkt, ausdauernd, genau und selbständig ihre eigenen Ideen umzusetzen.
Bei der Arbeit sollen sie ein Empfinden entwickeln, wie sie mit Proportionen, Formen und Farben in ihrem Projekt umgehen können.
Das „Aufgabenfeld“ umfasst den Prozess vom Entwurf (Zeichnen eigener Ideen und Vorstellungen) über das Experimentieren mit verschiedenen Materialien bis zur kreativen Gestaltung des eigenen Objektes. Dabei sollen die Kinder versuchen mit Hilfe ihres Bildes, die gewünschten Materialien zu benennen und die Arbeitsschritte zusammen zu stellen.

In den Kursen werden keine festen Aufgaben gestellt / nach Vorgaben „abgebaut“.
Vielmehr werden Anregungen und Anstöße gegeben zur Entwicklung und Entfaltung eigener Kreativität. Durch spielerischen bzw. experimentellen Umgang mit unterschiedlichsten Materialien können Kinder auf Entdeckungsreise gehen und dabei eigene Fähigkeiten erkunden und immer wieder gespannt sein auf neue und schöne Resultate. Bei dem Arbeitsprozess soll die Konzentration und Ausdauer weiter geschult werden. Außerdem soll ein verantwortungsbewusster Umgang mit den Werkzeugen entwickelt werden.

22.07. – 25.07.2019 und 12.08. – 15.08.2019
von 9.00 – 14.00 Uhr

Es wird eine Pause mit einem Mittagessen geben.

Gerne können Sie Ihrem Kind etwas Obst mitgeben, so ein kleiner Snack zwischendurch notwendig ist.
Tee und Wasser steht den Kindern die gesamte Zeit zur Verfügung.

Kosten für einen Tag 15,00 €. Der Materialpreis richtet sich nach dem verwendeten Material und wird vorab mit Ihnen besprochen.
Rabatte für mehrere Tage bzw. Geschwisterrabatte werden berücksichtigt.